Mäuse

Sie sind an den Menschen gebunden und zählen zu den Vorrats-, Material-, und Gesundheits­schädlingen.

Sie können Krankheiten übertragen oder Schäden durch Fraß oder Verunreinigung verursachen und haben u. a. auch deshalb nichts in Produzierenden, verarbeitenden oder lagernden Betrieben zu suchen.

Ameisen

Viele Arten, die bei uns beheimatet sind, sind Nützlinge. Sie können aber auch sehr lästig werden, wenn sie in Gebäude eindringen, angelockt von den Süßspeisen der Menschen.

Es gibt verschiedene Behandlungsmethoden. Wichtig ist, dass die Königin zugrunde geht, denn somit hört der Staat auf zu existieren.

Also macht es keinen Sinn nur die sichtbaren Arbeiterinnen zu töten, denn diese Verluste werden zügig ersetzt.

Wespen

Sie sind in den warmen Monaten des Jahres häufig unter Dächern oder in den Gärten nahe des Menschen zu finden

Sie fangen sehr viele Insekten, mit denen sie ihre Brut ernähren.

Ein Wespennest ist immer nur 1-jährig aktiv. Zur nächsten Saison gründet eine Königin an anderer Stelle ein neues Nest.

Fruchtfliegen

Die Nahrungsaufnahme und Eiablage der Fruchtfliegen findet auf z. B. Früchten, Fruchtsäfte, Wein, Essig, Bier, Küchenabfälle, Kompost oder faulendes Obst statt.

Durch das Belaufen von Nahrungsmitteln können Fruchtfliegen Bakterien und andere Krankheitserreger übertragen. Deshalb muss ein Massenauftreten bekämpft werden.

Schaben

Manch einer erkennt die Schabe nur als einen "Käfer" und ist somit einem Irrtum aufgesessen.

Diese vermehrungsfreudigen Insekten können sich schnell in einem Bereich etablieren, wenn nicht schnell und fachmännisch gehandelt wird.

Sie sind überall dort anzutreffen, wo angenehme Temperaturen ab 20° herrschen und sich in der Nähe eine Nahrungs- und Feuchtigkeits­quelle befindet.

Küchen, Lebensmittel­betriebe, Wäschereien und Privat­haushalte sind somit betroffen.

SCHNELLE und zuverlässige Schädlingsbekämpfung
hat einen Namen: Fenske.

Sie haben in Ihrem Betrieb oder zuhause ungebetene Gäste?

Ganz gleich, ob Sie Ameisen, Bettwanzen, Flöhe, Käfer (keine Holzkäfer), Marder, Mäuse, Milben, Motten, Ratten, Schaben, Schläfer, Tauben oder Wespen so schnell wie möglich loswerden möchten: Als Schädlingsbekämpferin,  Desinfektorin und Tatortreinigerin bin ich innerhalb kürzester Zeit* bei Ihnen und löse Ihr Schädlingsproblem usw. schnell, zuverlässig, kompetent und zu fairen Preisen. Denn als Alleinunternehmerin habe ich keine großen Infrastrukturkosten – und genau das kommt Ihnen zu Gute!

Ob im Rahmen von HACCP für Betriebe oder als Privathaushalt, Unternehmen oder Behörde: Bei meiner Arbeit können Sie sich von Montag bis Freitag von 08:00 - 19:00 Uhr und Samstag von 10:00 - 15:00 Uhr immer auf die neuesten Erkenntnisse der modernen Schädlingsbekämpfung und auf professionelle, höchst effektive Methoden und schonende Mittel verlassen.

*2-3 Stunden im Umkreis von 50 km rund um Braunweiler und wenn ich nicht gerade woanders im Einsatz bin. Dann komme ich direkt im Anschluss zu Ihnen.

 

 

-------------------Meine Spezialgebiete sind HACCP für Betriebe, Insektenbekämpfung für Privathaushalte und Messie Entrümplung sowie Tatortreinigung---------------------

 

-------------------Bereich den ich nicht abdecke ist Holz- und Bautenschutz--------------------

 

 

 

Ich bin Mitglied im :

 VFo¦êS_Logo[1]

Verein zur Förderung ökologischer Schädlingsbekämpfung e.V.

www.vfoes.de